Startseite


Ab heute (7.Mai 2019) kann jeder im Rahmen der Bürgerprojekte der Stadtwerke Bochum für unser Projekt (Nr 888) Sprachen verbinden nach der Registrierung abstimmen. Also alle Herzen für uns!


Wir sind zwar nicht Talentschule, fördern aber mit aller Kraft weiter alle vielfältigen Talente an unserer Schule – im Unterricht und bei Projekten in den Bereichen MINT und Kunst und Kultur mit außerschulischen Partnern. Einige Highlights finden sich hier:

Sehr erfolgreich fand der erste Einsatz der Lesepaten aus den Jahrgängen 5 und 6 statt, die Schülerinnen und Schülern der Von-Waldthausen-Schule vorgelesen haben. Die Rolle der Lehrenden machte allen viel Spaß und die Zuhörenden hatten ebenfalls große Freude!

Im Rahmen der Klima Challenge Ruhr spielten wir vom 09. März bis 06. April 2019 um die Fördersumme für unser Projekt „Wo die wilden Tiere wohnen“.

Die Zusammenarbeit mit dem Jungen Schauspielhaus Bochum geht in die Endphase. Unsere Schule nimmt am Theaterprojekt „Bespiel mal Bochum!“ teil. Der Wahlpflichtkurs „Darstellen und Gestalten“ des 8. Jahrganges wird von Künstlern des Jungen Schauspielhauses sowie Studierenden des Faches „Ästhetische Bildung“ der Universität Köln begleitet. Ziel des Projektes ist es, die Straßen, Geschäfte und Einrichtungen des Stadtteils Werne zu erforschen und mit den Menschen in sozialen Kontakt zu treten. Am Ende des Projektes steht die Planung und Durchführung einer Performance durch die Schülerinnen und Schüler im Stadtteil Werne.

In Zusammenarbeit mit dem endstation.kino im Bahnhof Langendreer unter der Förderung des MSB und der Stiftung Overdyk haben Schüler während eines Workshops in den Herbstferien einen Film zum Themenschwerpunkt Heimat gedreht, in dessen Mittelpunkt der VFL Bochum mit seinen Spielern steht. Ein neuer Workshop für die Osterferien ist bereits in der Planung.

Schülerinnen unserer Oberstufe haben mit der Filmemacherin und Preisträgerin Aslı Özarslan an der Verfilmung des bei Hanser erschienen Romans Ellbogen“ von Fatma Aydemir gearbeitet.

Ebenfalls im kreativ-künstlerischen Bereich fand in schon traditioneller Zusammenarbeit im Februar eine wundervolle neue TanzTheaterPerformance unter dem Motto AUS- Zeit auf der Bühne des Theater Total statt. Unglaublich, welche Fähigkeiten Schülerinnen und Schüler auf der Bühne entfalten, die sie manchmal in der Schule im Rahmen des Unterrichts so gar nicht zeigen können.

Vom 12.06. bis 14.06. 2019 wird das Projekt Make Your School an der WBG durchgeführt. In diesem Projekt verbinden sich die Schwerpunkte MINT und Kunst und Kultur miteinander und mit der Unterstützung von Profis werden mannigfaltige Kompetenzen wie Teamwork, Kreativität, Problemlösen, Programmieren…. entwickelt.

 

Herzlichst Claudia Högemann


 
 

 
Datenschutz
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen Ok