Startseite


Der Terroranschlag einer extremistischen, offenbar rechtsradikalen Person, in Hanau löst bei uns Entsetzen, Betroffenheit und Abscheu aus. Wir als Schulgemeinschaft der Willy-Brandt-Gesamtschule wollen Flagge zeigen gegen Hass, Gewalt und Rassismus. Rassismus, egal welcher Orientierung, hat in unserem Land und an unserer Schule keinen Platz! Wir gedenken den Opfern dieses Terroranschlags und fühlen mit ihren Angehörigen.



Im Sinne einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Schule wird ab dem kommenden Schuljahr eine Ausweiterung unserer Lernzeiten im 5. Schuljahr erfolgen, um das individuelle Lernen noch stärker zu fördern. Die Schreibzeit wird in dieser Konzeption weiter aufgehen. Die bisherigen Profilklassen werden durch Profilangebote ersetzt.

Weitere Informationen zu unserer Schule (Schullaufbahn, Ganztag, Auszeichnungen, Berufsorientierung, Wettbewerbe (wie bspw. Informatik-Biber, Pangea, etc.), Förderverein, etc.) und unserem breiten Angebot (durchgängige Sprachbildung, Lernzeit, Sprachsensibler Fachunterricht, Fremdsprachen, Arbeitsgemeinschaften, MINT, besondere Vorhaben und Projekte, Jahrbuch, Schulsanitätsausbildung, Leseclub, etc.) können Sie der Schulhomepage entnehmen.




           


Sponsoring durch die Stadtwerke Bochum

 

Die Stadtwerke Bochum sponsort uns im Rahmen ihrer Bürgerprojekte. Unser Projekt bezieht sich auf Sprachen und beinhaltet einen iPad-Koffer und einen schönen Router, mit dem Schülerinnen und Schüler sich mit Jugendlichen, bspw. aus den Partnerstädten Bochums, in englischer oder französischer Sprache verständigen können.Wir danken der Stadtwerke Bochum sowie unseren Unterstützern in der Abstimmungsphase.


 
 

 
Datenschutz
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.