Archiv


Informationen über vergangene Ereignisse und Aktivitäten unserer Schule können Sie unserem Archiv entnehmen. Sie finden hier alle Texte, also Flyer, Imagebroschüren, Pressemitteilungen, Zusatzanmerkungen, etc., die in Print- oder Online-Form als Text erschienen sind.
Die Ihnen hier zur Verfügung gestellten Informationen in Textform können Sie durch das Anklicken des Links downloaden und bequem auf Ihrem heimischen Rechner abspeichern. Bei einer Veröffentlichung des Ihnen hier zur Verfügung gestellten Materials bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars in Print- oder Onlineform an unser Presseteam.


Berichte über Klassen-/Kursfahrten:
Skifahrt an der Willy-Brandt-Gesamtschule 2017
Erfahrungsbericht zur Klassenfahrt der 10c nach Inzell in Bayern vom 22.9. - 26.9.2014


Leseförderung: Präsentationen / Auftritte: Projekte: Umgang mit Medien: Kooperationen:
Gratulation zum Schulabschluss:
  • Wir gratulieren unseren über 100 Abiturient*innen, wünschen ihnen für die Zufunkt viel Erfolg und sind natürlich stolz auf sie!
  • Wir gratulieren unseren 99 Abiturienten zur Hochschulreife  Foto2016
    Unsere Schule und der Kinder- und Jugendring haben eine verbindliche Bildungskooperation vereinbart. Damit wird die Zusammenarbeit zwischen Schule und Kinder- und Jugendarbeit in Bochum auf eine neue Stufe gestellt.

Mensa: Berufsorientierung an der WBG:

 

in besonderes Jahr ging für die WBG zur Neige - 2018 wurde unsere Schule 30 Jahre alt. Es gab vielfältige Aktivitäten und Feiern bereits zu Beginn des Schuljahres.

Im November stieß der Tag der offenen Tür auf reges Interesse bei den Grundschülern und ihren Eltern.Weiterhin wurde in diesem Monat einer unser Schüler als Ruhrtalent 2018 ausgezeichnet und mit einem Schülerstipendium belohnt. Seit November haben wir bei uns an der Schule die zdi-MINT-Lotsen zur Verstärkung im MINT-Profil. Unter Anleitung der Lotsen konnten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bspw. einen Strandbuggy bauen.

Auch im Dezember war viel los: Der Weihnachtsmarkt in Werne fand unter Beteiligung der Schülerfirma "Holzstift" statt, sogar das Ehepaar Müntefering schaute vorbei. Die Klasse 8a nahm an einer kreativen Schreibwerkstatt teil, in der ein wunderschöner Kalender entstand. In der Mensa war Sally Perel zu Gast und berichtete eindrucksvoll von seinem Überleben während der Zeit des Nationalsozialismus. (siehe auch den Leserbrief unserer Schüler aus der Klasse 10f hierzu.)

Ab heute (7.Mai 2019) kann jeder im Rahmen der Bürgerprojekte der Stadtwerke Bochum für unser Projekt (Nr 888) Sprachen verbinden nach der Registrierung abstimmen. Also alle Herzen für uns!




 
 

 
Datenschutz
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen Ok