Chancenwerk

Was ist Chancenwerk e.V.?

Was 2004 als kleines Projekt Bochumer Studierender begann, ist inzwischen ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der deutschlandweit Kinder und Jugendliche auf ihrem Bildungsweg fördert.

Chancenwerk trägt dabei die Idee der „Lernkaskade“ an Schulen und macht damit ältere Jugendliche zu Vorbildern für jüngere Schüler. Jungen Menschen werden so bessere Bildungschancen in jeder Hinsicht eröffnet: Schulnoten verbessern sich, Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenzen werden entwickelt und die Jugendlichen nehmen ihr Leben zunehmend „selbst in die Hand.“

Was bedeutet das konkret für mich und mein Kind?

Chancenwerk bietet hier an der Schule immer dienstags und freitags, jeweils von 13.30 Uhr – 15.00 Uhr eine 90-minütige Lernförderung für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe. Dort werden die Kinder von studentischen Lernkoordinatoren und engagierten Schülerinnen und Schülern aus höheren Stufen unterstützt. Sie erhalten Hilfe bei der Erledigung ihrer schulischen Aufgaben, können sich auf Klassenarbeiten vorbereiten und werden durch kreative Lernangebote motiviert. Das Betreuerteam steht Ihrem Kind bei Fragen und Problemen jederzeit zur Seite. Regelmäßige Freizeitaktivitäten mit allen Teilnehmern runden das Angebot ab.

Die älteren Schülerinnen und Schüler, die in der Betreuung helfen, bekommen als Gegenleistung einen kostenlosen Intensivkurs in einem Fach ihrer Wahl. So lernen alle Beteiligten nicht nur schulische Inhalte, sondern auch die Bedeutung und Wirksamkeit von gegenseitiger Hilfe und Verantwortung.

Was kostet das?

Der Mitgliedsbeitrag für Ihr Kind beträgt nur 20€ pro Monat. Die Mitgliedschaft ist jeden Monat kündbar.

Ihr Kind kann u. U. auch kostenlos teilnehmen, wenn Sie Anspruch auf das „Bildungs-und Teilhabe-Paket“ (BuT) haben. Chancenwerk e.V. ist in Ihrer Stadt als Anbieter von Lernförderung zertifiziert.

 

Sie wollen mehr informationen? Alles über das Chancenwerk erfahren Sie hier.  

Sie wollen Ihr Kind anmelden? Alles Wichtige rund um die Anmeldung erfahren Sie hier.