Besondere Vorhaben und Projekte

Die Willy-Brandt-Gesamtschule Bochum verfolgt im Sinne des schulinternen Leitbildes "Wertschätzen - Bilden - Gemeinsam" besondere Vorhaben und Projekte.

Zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 stand beispielsweise die Bewerbung für das MINT-Siegel sowie die Gestaltung des Schuljubiläums zu Beginn des neuen Schuljahres im Vordergrund. Zur Vorbereitung auf das Schuljubiläum bot die Schule in Kooperation mit Eltern und älteren Schüler*innen unterschiedliche Projekte an. Es zeigte sich, dass unser buntes und abwechslungsreiches Projektangebot zur Gestaltung unseres 30jährigen Jubiläums auf ein großes Schüler*inneninteresse gestoßen ist. Im Rahmen der Projektanwahl trafen die Schüler*innen ihre individuellen Entscheidungen und konnten sich dabei völlig an ihren persönlichen Interessen orientieren. Wir sind alle sehr gespannt auf die Projektpräsentationen zum Thema „Schule gestalten“ im Rahmen der Jubiläumsfeier unserer Schulgemeinschaft.


Wir fördern individuelles Lernen und stärken breit gefächerte Kompetenzen für einen bestmöglichen Abschluss.

Gemäß dem Grundsatz „Wer liest, gewinnt immer“ (Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung) nehmen unsere Schüler*innen des sechsten Jahrgangs jedes Jahr an dem Vorlesewettbewerb teil.
Der Wettbewerb wird von der Stiftung Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Darüber hinaus wird die Teilnahme von den Kultusministerien der Länder empfohlen.
Die Förderung des eigenständigen und sinnentnehmenden Lesens bildet einen fächerübergreifenden Schwerpunkt unseres Unterrichts. Das Vorlesen stärkt das Selbstbewusstsein und bietet neue Anreize zum Lesen differierender Literatur.
Zwischen Oktober und November werden innerhalb der sechsten Klassen Vorleserunden angeboten, bei denen die Schüler*innen ihr Lieblingsbuch vorstellen und einen kurzen Auszug daraus vorlesen dürfen. In Reflexionsphasen geben die Lernenden sich ein kriterienorientiertes Feedback. Auf diese Weise ermitteln die Schüler*innen die Siegerin bzw. den Sieger ihrer Klasse, der dann Anfang Dezember am Schulentscheid teilnimmt.

Außerdem nehmen die Schüler*innen des 5. und 6. Schuljahres im Rahmen der Lernzeit im Schuljahr 2017/2018 zum ersten Mal an unserem schulinternen Schreibwettbewerb teil. Für diesen Wettbewerb reicht jede Klasse die beste Lernzeitgeschichte ein, die anschließend von einer fachkundigen Jury begutachtet wird. Die ersten drei Siegertexte werden prämiert.


Darüber hinaus trägt unsere Schule in mehreren Runden den schulinternen Talentwettbewerb aus. Beim alljährlichen Talentwettbewerb treten die verschiedenen Talente (Sänger, Tänzer, Komiker, etc.) unserer Schule auf. Nach dem Casting wird beim großen Finale der jährliche Schulsieger gekürt.

Zudem bringt sich die SV in vielen sozialen Bereichen ein. Bspw. wird jährlich eine Spendenaktion zum WELT-AIDS-TAG (WELT-AIDS-TAG Dez. 2017) durchgeführt.