Startseite



Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,
 
wir freuen uns, an unserer Schule zahlreiche neue Fünftklässler*innen begrüßen zu dürfen, die mit Neugierde und Elan ab dem 04.09.2017 mit dem Regelunterricht in unseren sechs fünften Klassen starten. Um einen sanften Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe I zu gewährleisten, haben die Fünftklässler*innen bis zum Ende der ersten Woche zunächst Unterricht bei den Klassenlehrer*innen. Der Nachmittagsunterricht startet in der Sekundarstufe I ab dem 11.09.2017, in der Sekundarstufe II beginnt der Nachmittagsunterricht schon ab Montag, dem 04.09.2017! Das neue AG-Angebot wird im Laufe des Septembers ebenfalls online veröffentlicht.

Außerdem freut es uns sehr, dass sehr viele Kolleg*innen und Schüler*innen wieder gesund aus den Ferien zurückgekehrt sind und wir personell gestärkt ins neue Schuljahr starten können. Unser Team wird ab diesem Schuljahr durch unseren neuen Förderlehrer Herrn Heise, Frau Thor mit den Fächern Bio/Physik, Frau Annette Kühn (Bio/Deutsch), Herrn Sturm (Mathe/Physik) und Herr Von Koch (ev. Reli/Sowi) sowie zurück aus der Elternzeit Frau Kapaan und Frau Köchling Unterstützung erfahren. Dennoch weist unsere Schule leider weiterhin einen personellen Unterhang aus, was uns dazu zwingt, Kürzungen im Mittagsbereich und bedauernswerterweise auch in den Fächern Englisch, Religion, Kunst und Musik vorzunehmen.

In diesem Schuljahr werden wir unser 30jähriges Jubiläum feiern. Dazu können die Schüler*innen Projekte anwählen, an denen sie im Abstand von acht Wochen immer an einem Nachmittag arbeiten. Alle Schüler*innen und Lehrer*innen nehmen auf diese Weise aktiv Einfluss auf die Schulgestaltung. Diese Projekte zum Thema „Schule gestalten“ werden dann im Rahmen der Jubiläumsfeier unserer Schulgemeinschaft präsentiert.

Zudem gibt es ab diesem Schuljahr ein neues Logbuch, das einen Teil unseres neuen Vertretungskonzeptes ausmachen wird. Dieses Logbuch soll unserem Konzept eines sprachsensiblen und binnendifferenzierten Unterrichtskonzept gerecht werden und die Schüler*innen der Jahrgänge 5 bis 10 in ihren Lernplanungs- und Arbeitsphasen unterstützen. Die Schulregeln wurden aktualisiert und an die Beschlüsse der Konferenzen zur pädagogischen Geschlossenheit angepasst.

Das aktuelle Jahrbuch befindet sich bereits im Druck. Die Vorbestellungen werden von den Klassenlehrer*innen nach der Lieferung der druckfrischen Exemplare an die Schüler*innen ausgeteilt. Bei Interesse kann das Jahrbuch aber auch noch im Sekretariat zu einem Preis von 4 Euro persönlich erworben werden.

 
 











Wir sind gespannt auf das neue Schuljahr, das vielleicht auch das MINT-Siegel und andere Überraschungen mit sich bringt.

Ich wünsche uns allen einen guten und erfolgreichen Start.


Herzliche Grüße
Claudia Högemann